Krafstoff sparen mit Ecotuning

DOWNLOAD GESAMTKATALOG


Eco-Tuning oder Öko-Tuning ist eine spezielle Art des Chiptunings, die nicht nur auf eine Leistungssteigerung ausgerichtet ist, sondern gleichzeitig auch auf eine Reduzierung des Verbrauchs. Bei den hohen Preisen für Benzin und Diesel heutzutage steht Spritsparen hoch im Kurs. Durch eine optimale Kombination von Chiptuning und Ecotuning kann die Höhe des Verbrauchs bei gleichzeitiger Leistungssteigerung stark reduziert werden. Die Verbrauchsreduzierung funktioniert beim Eco-Tuning ebenfalls über den Chip, welcher mit dem Motorsteuergerät verbunden wird. Das Prinzip ist ganz einfach. Die gewünschte Leistungssteigerung des Motors wird beim Ecotuning über die Optimierung der Einspritzmenge, des Einspritzdrucks und des Einspritzzeitpunktes erreicht. Diese Maßnahmen führen aber nicht zu einer erhöhten Drehzahl, was den Kraftstoffverbrauch nämlich erheblich steigern würde. Stattdessen wird die verbesserte Leistung durch ein erhöhtes Drehmoment erzielt, was automatisch einen geringeren Verbrauch zur Folge hat. Gleichzeitig ermöglicht das erhöhte Drehmoment ein früheres Schalten in den nächsten Gang und dadurch eine optimierte Beschleunigung. Damit sparen Sie Geld und schonen gleichzeitig die Umwelt!

Unser professionelles Eco Tuning und Chip Tuning holt aus jedem Fahrzeug das Beste heraus. Egal welchen Hersteller Sie fahren, zum Beispiel BMW, Audi, Mercedes oder VW, mit einem hochkarätigen Chip von Reichert Chip Tuning werden Sie unter Garantie eine erhebliche Leistungssteigerung erleben.

Auch der Motorentyp spielt keine Rolle, denn wir können nahezu jeden Motor auf Höchstleistung bringen. Unsere Preise sind dabei stets angemessen und wir bauen nur neue, ungebrauchte Komponenten ein. Wenn Sie zusätzlich ein Eco-Tuning für Ihr Auto bestellen, kann sich der Verbrauch um gleich mehrere Liter pro Tanken verringern. Wir verwenden nur die neueste Technik für Ihren Motor und nehmen keine unzulässigen Veränderungen am Steuergerät vor. Wir beschränken uns auf die Änderung der Kennfelder, so dass bei Werkstattdiagnosen kein Fehler wegen eventuell beeinträchtigter Software angezeigt wird. Das Eco-Tuning kann bei jedem Kfz, auch bei Turbolader, bzw. TDI, durchgeführt werden. Schauen Sie doch mal in unsere Beispielvideos hinein und überzeugen Sie sich selbst.
Nehmen Sie auch gerne Kontakt zu unserem Service Team auf und lassen Sie sich ausführlich beraten, welches Tuning für Ihr Fahrzeug in Frage kommt. Auf unserer Homepage können Sie sich außerdem jederzeit über die letzten News in Sachen Tuning informieren. Auch wenn Sie auf der Suche nach einem Tuning Experten in Ihrer Nähe sind, können wir Ihnen weiterhelfen. Wir führen unser Tuning auch mobil bei unseren Kunden zuhause durch. Bestellen Sie einfach online unseren Service und wir kommen bei Ihnen vorbei. Weitere Hilfe finden Sie auf unserer Homepage, wo ebenfalls unsere AGB und alle wichtigen Erläuterungen zum Datenschutz unserer Firma aufgeführt sind, natürlich auf dem Stand von 2014. Einfach drucken lassen und in Ruhe durchlesen vor der Bestellung.

Was ist Chiptuning?

Chiptuning dient in erster Linie der effizienten Leistungssteigerung des Motors. Es kann für Fahrzeuge verschiedener Hersteller wie etwa BMW, Mercedes, Audi, Ford oder Opel angewendet werden und führt bei jedem Fahrzeug zu einer gesteigerten Motorleistung, egal ob Diesel oder Benziner. Neben einem leistungsfähigeren Motor kann Chiptuning auch einen reduzierten Verbrauch herbeiführen. Das nennt sich dann Eco-Tuning und wird immer beliebter dank der steigenden Spritpreise. Der Einbau eines Tuning-Chips ist auch bei den Herstellern Renault, Porsche, Nissan, Volvo und Chevrolet möglich, ebenso wie bei Fahrzeugen der Marken Fiat, Peugeot, Saab, Dacia oder Toyota. Desweiteren wird Chiptuning für Motoren von Rover, Fiat Ford, Iveco, Smart und Seat angeboten. Ein Tuning sollte immer von einem Händler des Vertrauens durchgeführt werden, um eine größtmögliche Effizienz und Sicherheit zu gewährleisten.

Wie funktioniert Chiptuning?

Beim Chiptuning werden Änderungen am Motorsteuergerät vorgenommen, wofür zunächst einmal der Chip, auf dem die Kennfelder gespeichert sind, entnommen werden muss. Diese Kennfelder regeln nämlich die Leistung des Motors und sollen deswegen verändert werden. Der Chip wird nun durch einen modifizierten Chip ersetzt, auf welchem im Vorfeld entsprechende Änderungen an den Kennfeldern vorgenommen wurden. Das ist das eigentliche Motortuning, das innerhalb kurzer Zeit durchgeführt werden kann und sofort merklich zu einer Optimierung des Fahrverhaltens führt. Das Fahrzeug beschleunigt schneller und verbraucht gleichzeitig weniger Sprit, wenn ergänzend auch ein Eco Tuning vorgenommen wurde. Dieser Service wird mittlerweile von jedem seriösen Chiptuning Anbieter angeboten. Ein Motortuning per Chip ist übrigens sowohl bei Pkw als auch bei Lkw anwendbar. Informieren Sie sich in unseren News zu den aktuellsten Entwicklungen.

Kann Chiptuning Schaden anrichten?

Nein, solange das Chiptuning von einem seriösen und erfahrenen Anbieter durchgeführt wird, kann es keinen Schaden anrichten. Das Vorurteil, dass es zu Schäden am Motor oder anderen Fahrzeugteilen kommen kann, hält sich dennoch hartnäckig. In der Anfangszeit des Chiptunings kam es tatsächlich in seltenen Fällen zu Zündaussetzern oder sogar Motorschäden, weil die Chips unsachgemäß eingesetzt worden waren. Häufig wurde hier noch gelötet, was heutzutage kaum noch gemacht wird. Bei falschem Löten kann es nämlich zu undichten Stellen und Wackelkontakten kommen, die im schlimmsten Fall den Motor beschädigen können. Als Kunde sollte man daher immer ein Tuning Team wählen, das alle Fragen zufriedenstellend beantworten kann und eine Garantie auf die geleistete Arbeit gibt. Auch die AGB sollten durchgelesen werden und möglichst auf dem neuesten Stand von 2013 sein.

Was kostet Chiptuning?

Die Kosten für Chiptuning sind natürlich in erster Linie abhängig vom jeweiligen Fahrzeug und der gewünschten Optimierung. Je nach Fahrzeugtyp kann ein professionelles Chiptuning zwischen einigen hundert und ein paar tausend Euro kosten. Es ist sein Geld aber in jedem Fall wert, denn das neue Fahrgefühl und der gesteigerte Fahrspaß machen jeden Cent wieder wett. Kunden, die sich das erste Mal an das Thema Chiptuning heranwagen, sollten zunächst einmal Kontakt zum Anbieter aufnehmen. Er wird sie ausführlich darüber informieren, was bei Ihrem Fahrzeug möglich und ratsam ist und ihnen dann einen Preisvorschlag unterbreiten. Da beim Chiptuning mit einer ausgefeilten Software und hochentwickelter Technik gearbeitet wird, hat es seinen Preis, bringt dafür aber eben auch viel. Eine enorme Leistungssteigerung des Motors und weniger Verbrauch sind die Verdienste. Gerne beraten wir Sie über unsere Hotline AT: +43 – 664 – 34 34 582 oder für DE: +49 – 86 83 – 89 16 14.

 

ECO-TUNING


Bei uns steht die Reduzierung des Spritverbrauchs im Vordergrund!

Das erfolgt bei uns durch die Erhöhung des Motordrehmoments bei weniger Drehzahl, die Optimierung der Luftmassen und die Optimierung der Verbrennung. Bei weniger Drehzahl beschleunigt das Fahrzeug besser und baut eine bessere Durchzugskraft auf. Die Leistung im oberen Drehzahlbereich und die Endgeschwindigkeit werden minimal angehoben.

Durch mehr Drehmoment sinkt der Verbrauch je nach PKW um bis zu 15% und je nach Transporter bis zu 20%. Nutzen Sie mehr Drehmoment-schalten Sie früher und meiden Sie hohe Drehzahlen!

Je nach Einsatz ,ist mit einer unterschiedlichen Krafstoffersparnis zu rechnen.

Econ-Motortuning kostet bei uns € 250,- (PKW) und ist für fast alle Fahrzeuge möglich.

Bei Fragen zur Econ-Motortuning bitte anrufen.